Zum Hauptinhalt springen

Wie die sich ändernden Ansprüche Kirchenräume verändern

Nach dem Gottesdienst am Patronatsfest der Pfarrei St. Felix und Regula lud die Pfarrei zur Eröffnung der Ausstellung «Kirchenraum im Wandel» mit einem Einblick in die letzten 119 Jahre.

Die beiden Umbauphasen in den 50er- und 80er-Jahren haben die katholische Kirche von Thalwil grundlegend verändert.
Die beiden Umbauphasen in den 50er- und 80er-Jahren haben die katholische Kirche von Thalwil grundlegend verändert.
Manuela Matt

«Die Turmsanierung der Kirche St. Felix und Regula im vergangenen Jahr gab den Ausschlag für die Idee, eine kleine Ausstellung zur Geschichte der Kirche zu erarbeiten», sagt Anna Barbara Müller, Kommunikationsverantwortliche in der Thalwiler Pfarrei. Vieles habe zum Nachforschen animiert: etwa die Dokumente, die in der Zeitkapsel auf dem Kirchturm zum Vorschein kamen, sowie historische Objekte, darunter die monumentale Kreuzigungsgruppe aus den 50er-Jahren, die auf dem Estrich des Turmes wiederentdeckt wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.