Zum Hauptinhalt springen

Sie hat zwei Jahrzehnte für das Turnen gelebt

Am Wochenende haben in der Glärnischhalle die Zürcher Kunstturnerinnentage stattgefunden. Janine Hitz vom Turnverein Wädenswil bestritt ihren letzten Wettkampf.

Am Wochenende haben in der Glärnischhalle in Wädenswil die Zürcher Kunstturnerinnentage stattgefunden.
Am Wochenende haben in der Glärnischhalle in Wädenswil die Zürcher Kunstturnerinnentage stattgefunden.
Patrick Gutenberg
Erstmals nach zwölf Jahren war 2019 der Turnverein Wädenswil wieder mit der Austragung beauftragt.
Erstmals nach zwölf Jahren war 2019 der Turnverein Wädenswil wieder mit der Austragung beauftragt.
Patrick Gutenberg
Bald wird sich Hitz als aktive Turnerin nach über zwei Jahrzehnten aus dem Wettkampfsport zurückziehen.
Bald wird sich Hitz als aktive Turnerin nach über zwei Jahrzehnten aus dem Wettkampfsport zurückziehen.
Patrick Gutenberg
1 / 6

Die Zürcher Kunstturnerinnentage finden jedes Jahr in einer anderen Stadt oder Gemeinde statt. Heuer war nach zwölf Jahren wieder der Turnverein Wädenswil mit der Austragung beauftragt. Zum ersten Mal hat den Anlass ein ganz neues Team rund um die beiden OK-Co-Präsidentinnen Janine Hitz und Andrea Schürmann auf die Beine gestellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.