Zum Hauptinhalt springen

Tiefgaragenbrand verursacht hohen Sachschaden

In Adliswil brannte es am Sonntagnachmittag in einer Tiefgarage. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist riesig.

Die Feuerwehr Adliswil steht an der Buttenaustrasse 22 im Einsatz.
Die Feuerwehr Adliswil steht an der Buttenaustrasse 22 im Einsatz.
Markus Hausmann

Bei einem Brand in einer Tiefgarage einer Mehrfamilienhausüberbauung an der Buttenaustrasse in Adliswil ist am Sonntagnachmittag erheblicher Sachschaden entstanden. Dies schreibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung.

Kurz nach 14 Uhr habe ein Anwohner gemeldet, dass er einen Knall gehört habe und nun schwarzer Rauch aus der Tiefgarage dringe. Die sofort ausgerückte Feuerwehr habe einen Brand in der Tiefgarage rasch unter Kontrolle bringen können. «Durch die Hitze, den Russ und den Rauch wurden mehrere Personenwagen und Motorräder beschädigt. Der entstandene Sachschaden am Gebäude und den Fahrzeugen wird auf einige hunderttausend Franken geschätzt.» Die Ursache des Feuers ist zurzeit noch unbekannt und werde durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch