Zum Hauptinhalt springen

Neue Kühlschränke sollen Quartierbewohner animieren

Der Verein Dorfchärn stellt in Horgen zwei weitere Gemeinschaftskühlschränke auf. Interessierte können dort jederzeit Lebensmittel hineinlegen oder herausnehmen.

Im Gemeinschaftskühlschrank kann man sich bedienen - oder auch Lebensmittel zur Verfügung stellen.
Im Gemeinschaftskühlschrank kann man sich bedienen - oder auch Lebensmittel zur Verfügung stellen.
Michael Trost

Das Konzept ist so einfach wie genial: Wenn jemand Lebensmittel hat, die er nicht braucht, und jemand anders diese gut gebrauchen könnte, kann beiden ganz einfach geholfen werden. Es muss nur jemand zwischen ihnen vermitteln. Genau dies tut der Verein Dorfchärn Horgen. Schon seit Februar 2018 betreibt er an der Kirchstrasse 49 rund um die Uhr einen öffentlichen Kühlschrank.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.