Zum Hauptinhalt springen

In Wädenswil grassiert das Chilbi-Fieber

Die grösste Chilbi am See bietet von der entspannten Runde auf dem nostalgischen Karussell über den Adrenalin-Kick auf der Phönix-Bahn bis hin zur wunderschönen Aussicht auf dem grössten Riesenrad der Schweiz alles, was das Herz begehrt.

Die Chilbi Wädenswil gibt ein imposantes Bild ab.
Die Chilbi Wädenswil gibt ein imposantes Bild ab.
Sabine Rock
Auf dem Tintenfisch fühlt sich die ganze Familie wohl.
Auf dem Tintenfisch fühlt sich die ganze Familie wohl.
Sabine Rock
An der Chilbi kann man viele Preise gewinnen, wie hier zum Beispiel ein Stofftier.
An der Chilbi kann man viele Preise gewinnen, wie hier zum Beispiel ein Stofftier.
Sabine Rock
Die Kinder können sich in den Luftbällen austoben.
Die Kinder können sich in den Luftbällen austoben.
Sabine Rock
1 / 6

Eng wurde es am Wochenende auf dem Seeplatz, bei den Bahnhofs-Unterführungen und in den Warteschlangen bei den Ess-Ständen. Denn einmal mehr war gefühlt ganz Wädenswil an der Chilbi anzutreffen, welche bewies, dass sie nicht nur die grösste, sondern auch eine der vielseitigsten am Zürichsee ist.

Auf dem Robi-Train wurden die Lokführer-Träume der Allerkleinsten wahr, beim «Camel Run» trat Gross gegen Klein an und bei der runden «Tagada» wurden die Teenager-Bahnbenutzerinnen ganz schön durchgeschüttelt – was auch weitherum hörbar war. Die Qual der Wahl boten die vielen Ess-Stände, welche von Apfelküchlein über tibetische Momos hin zum Schnitzelbrot alles im Angebot hatten. Wem der Trubel zu viel wurde, der suchte sich direkt am See ein etwas ruhigeres Plätzchen und genoss die schöne Abendstimmung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.