Mit der «Fressaktie» zum jährlichen Familientreffen

Die Zürichseefähre blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Mehr...

Der Kanton hat den Gestaltungsplan Bahnhofstrasse bewilligt

Nachdem die Stimmbürger dem Gestaltungsplan Bahnhofstrasse bereits zwei Mal zugestimmt haben, heisst diesen nun auch der Kanton gut. Mehr...

Der Frühlingslauf hätte auch mal Frühlingswetter verdient

Wie immer am 1. Mai – dieses Mal fällt er auf einen Mittwoch – findet der vom Sihltaler Sportclub (SSC) organisierte Sihltaler Frühlingslauf statt. Mehr...

Frischer Wind an der Spitze der Standortförderung

Marc Winet ist der neue Präsident der Standortförderung Zimmerberg-Sihltal. Mehr...

Beim «Boulevard-Kommissar» muss das Böse zuhause draussen bleiben

Viktor Dammann verfolgt seit Jahrzehnten das Geschehen in den Gerichtssälen und im Verbrechermilieu. Im Gespräch erzählt der «Blick»-Journalist, wie er die Ungeheuerlichkeiten so lange ausgehalten und was ihn besonders schockiert hat. Mehr...

Das Ortsmuseum soll reorganisiert werden

Aktuell wird die Zukunft des Ortsmuseums diskutiert. Ein nun wieder vollständiger Stiftungsrat und ein Projekt der Gemeinde sollen Lösungen bringen. Ob die beiden dasselbe wollen, ist allerdings noch unklar. Mehr...

Eine Bühne für junge Künstler

Das Katapult-Festival findet im März zum zweiten Mal statt. Unter dem Motto «Grenzen überschreiten» erhalten Hochschulabsolventen die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren. Mehr...

Musikalisch auf Seidenstrasse unterwegs

Das Motto des Januarkonzerts des Sinfonieorchesters Horgen-Thalwil war die «Seidenstrasse». Kevin Griffiths dirigierte im Schinzenhof die beiden Abende, die hochstehende Musik und Unterhaltung zugleich boten. Mehr...

Strassenlaternen leuchten frühmorgens vorerst weiter

Die Gemeindeversammlung wollte es, der Gemeinderat beschloss es: Die Strassenlampen in Langnau sollen erst um 6 Uhr statt um 5 Uhr einschalten. Dagegen wurde nun ein Rekurs eingereicht. Mehr...

Lieder voller Wärme, Trost und Liebe

Sängerinnen und Sänger sowie die Theatergruppe des Männerchors Hütten legten sich an der Premiere des «Chränzli» voll ins Zeug. Mit Erfolg, wie der begeisterte Applaus des Publikums in Wädenswils neuem Ortsteil zeigte. Mehr...

«Ich helfe den Gefangenen zu hoffen»

Pfarrer Ernst Hörler hat es einen Nachmittag in der Woche mit Gewalttätern, Betrügern und Pädophilen zu tun. Er arbeitet als Seelsorger im Gefängnis Horgen. Egal wie schwer sein Verbrechen – jeder Mensch habe das Recht, dass seine Not angehört werde, sagt er. Mehr...

Das sind die Neujahrs-Babys am Zürichsee

Das erste Baby, das im Bezirk Horgen im neuen Jahr das Licht der Welt erblickte, heisst Aurelio Louan Bédard. Im Bezirk Meilen war Frida die Schnellste. Mehr...

Auch unterirdische Stromleitung stösst auf Widerstand

Eine Interessengemeinschaft kämpfte zusammen mit der öffentlichen Hand erfolgreich gegen neue Strommasten. Doch auch gegen eine unterirdische Leitung hat es nun Einwendungen gegeben. Mehr...

Haaggeri 2018: Mit dem Rossgrind die nächtlichen Dämonen verjagt

In Samstagern sind in der Nacht auf Samstag wieder nach altem Brauch böse Geister vertrieben worden: von den Haaggeri-Gruppen und ihren unheimlich klappernden Rossgrinden. Mehr...

Parteien freuen sich über den Fortschritt der Werkstadt Zürisee

Einstimmig befürworten die Parteien des Gemeinderates den Verkauf des grössten Baufeldes der Werkstadt Zürisee. Der Gemeinderat dürfte das Geschäft an der Sitzung am Montag ohne Gegenstimmen absegnen. Mehr...