Zum Hauptinhalt springen

Bewohner der Au wünschen sich besseren Zugang zur Halbinsel

Wie soll die Landschaft in der Au besser erlebbar und naturnaher gestaltet werden? Darüber diskutierten der Verein Zürichsee Landschaftsschutz, ein Stadtrat und Direktbetroffene an einem Anlass.

Die Landschaft der Au soll naturnaher gestaltet werden.
Die Landschaft der Au soll naturnaher gestaltet werden.
Manuela Matt

Es ist eine Herausforderung, dass das Ökosystem rund um den Zürichsee bei der ständigen Verdichtung im Gleichgewicht bleibt: Davon ist der «Schilfröhrliclub», wie der Verein «Zürichsee Landschaftsschutz» (ZSL) liebevoll genannt wird, überzeugt. Er legt die Hände aber nicht in den Schoss, sondern legt konkrete Konzepte vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.