Zum Hauptinhalt springen

Wädenswiler Stadtrat muss 30er-Zone auf Zugerstrasse prüfen

Ein Gutachten soll klären, ob eine Temporeduktion auf der Zugerstrasse im Zentrum von Wädenswil einen Beitrag zur Lärmsanierung leisten kann. Der Gemeinderat hat ein entsprechendes Postulat an den Stadtrat überwiesen.

Der Wädenswiler Stadtrat muss prüfen, ob eine Tempo 30-Zone im Zentrum von Wädenswil, den Lärm reduzieren würde.
Der Wädenswiler Stadtrat muss prüfen, ob eine Tempo 30-Zone im Zentrum von Wädenswil, den Lärm reduzieren würde.
Sabine Rock

Tempo 30 auf der Zugerstrasse – in Wädenswil sorgt das alte Thema für neue Diskussionen. Am Montag hat der Gemeinderat dem Stadtrat gegen dessen Willen ein entsprechendes Postulat der SP überwiesen. Der Stadtrat muss nun prüfen, in welcher Weise eine Geschwindigkeitsreduktion zur Lärmsanierung und zur Aufwertung der Lebensqualität beitragen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.