Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat lehnt Bildungsinitiative ab

Der Wädenswiler Stadtrat erachtet es als unsinnig, wenn starre Beträge mittels Volksentscheid in die laufende Rechnung einfliessen. Er lehnt daher die Initiative der EVP « Für unsere Kinder - Stopp dem Bildungsabbau» ab.

Der Wädenswiler Stadtrat weist die Initiative «Für unsere Kinder - Stopp dem Bildungsabbau» der EVP zurück.
Der Wädenswiler Stadtrat weist die Initiative «Für unsere Kinder - Stopp dem Bildungsabbau» der EVP zurück.
(Symbolbild), Keystone

Das Umfeld der Schule ist dynamisch. Entsprechend flexibel im Budgetprozess darauf zu reagieren, erachtet der Wädenswiler Stadtrat als notwendig. Daher wehrt er sich dagegen, dass starre Beträge in die laufende Rechnung einfliessen, wie es die EVP mit ihrer Volksinitiative «Für unsere Kinder - Stopp dem Bildungsabbau» verlange.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.