Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat beginnt mit der Planung des Stadthausareals von vorne

Der Stadtrat hat eine Interpellation beantwortet, ob er bereits Pläne zum Stadthausareal hat. Konkretes bleibt dabei auf der Strecke.

Was geschieht auf dem Adliswiler Stadthausareal?
Was geschieht auf dem Adliswiler Stadthausareal?
Michael Trost

Die Adliswiler setzten im Mai ein deutliches Zeichen, als sie die Überbauung des Stadthausareals an der Urne mit über 60 Prozent ablehnten. Die Diskussionen um die Zukunft des Areals hatte Jahre gedauert. Geplant war, die Hälfte des 6000 Quadratmeter grossen Areals an die Leutschenbach AG zu verkaufen und ihr den Rest im Baurecht abzugeben. Entstanden wären ein Wohnhaus, ein Hotel, ein Mehrgenerationenhaus sowie ein Ärzte- und Gesundheitszentrum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.