Zum Hauptinhalt springen

Soll mit Landaufschüttungen ein durchgehender Seeuferweg ermöglicht werden?

Eine Anfrage dreier SP-Kantonsräte schlägt Wellen: Neben Landenteignungen sollen Landaufschüttungen einen durchgehenden Weg am Seeufer ermöglichen. Eine sinnvolle Lösung?

Aufgeschüttetes Land existiert bereits, wie hier am linken Seeufer zwischen Wädenswil und Richterswil. Dieses Gebiet soll als Vorbild für weitere Landaufschüttungen dienen.
Aufgeschüttetes Land existiert bereits, wie hier am linken Seeufer zwischen Wädenswil und Richterswil. Dieses Gebiet soll als Vorbild für weitere Landaufschüttungen dienen.
Sabine Rock

PRO

Der Vorstoss soll den Kanton aus seinem Tiefschlaf holen

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.