Zum Hauptinhalt springen

Seeuferweg in Horgen wird drei Monate lang gesperrt

Der Seeuferweg soll den Verkehrsteilnehmern mehr Platz bieten. Was in Horgen teils schon umgesetzt wurde, passiert nun auch zwischen Sust und Fähre. Trotz schönem Wetter muss der Baustart jetzt erfolgen.

An dieser Stelle ist der Weg in Horgen besonders eng. Die Verbreiterung um 75 Zentimeter soll mögliche Konflikte entschärfen.
An dieser Stelle ist der Weg in Horgen besonders eng. Die Verbreiterung um 75 Zentimeter soll mögliche Konflikte entschärfen.
Manuela Matt

Ab Montag müssen Spaziergänger und Velofahrerinnen am See in Horgen einen Umweg inkaufnehmen. Während voraussichtlich drei Monaten wird der Seeuferweg zwischen Sust und Fähre gesperrt sein. Die Umleitung führt über die Bahnhofstrasse. Ziel der Arbeiten ist es, den Weg zu verbreitern und zu sanieren. Auch die Beleuchtung wird erneuert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.