Kilchberg

Nun beginnt beim Schoggitempel der Innenausbau

Das neue Schokolade-Kompetenzzentrum schafft einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung im Mai 2020. Das Gebäude ist an die Lindt-Stiftung übergeben worden.

Ein stolzes Denkmal für 175 Jahre Firmengeschichte: Der 100-Millionen-Neubau am Hauptsitz von Lindt & Sprüngli in Kilchberg wird in einem halben Jahr eröffnet.

Ein stolzes Denkmal für 175 Jahre Firmengeschichte: Der 100-Millionen-Neubau am Hauptsitz von Lindt & Sprüngli in Kilchberg wird in einem halben Jahr eröffnet. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Startschuss für das neue Lindt Home of Chocolate von Lindt & Sprüngli in Kilchberg war 2015 erfolgt, mit der Eingabe des Bauprojekts bei der Gemeinde. Seit dem Spatenstich im Januar 2017 sind rund 1000 Tage vergangen. Aber schon seit einiger Zeit ist das markante dreistöckige Gebäude am Hauptsitz des Schokoladekonzerns in Kilchberg nicht mehr zu übersehen. Nachdem die Hülle des Neubaus fertig erstellt ist, fehlt nur noch der Innenausbau.

Mit einer Länge von 90 Metern und einer Breite von 45 Metern – bei einer Höhe von 20 Metern – erreicht die Gebäudefläche des Grossprojekts die Ausmasse eines Fussballfeldes. Im Beisein der Architekten Christ & Gantenbein hat die mit dem Bau beauftragte Generalunternehmung Eiffage das Gebäude nun der Lindt Chocolate Competence Foundation übergeben, wie Lindt & Sprüngli mitteilt. Die gemeinnützige Stiftung realisiert und finanziert das 100-Millionen-Franken-Projekt.

350'000 Besucher erwartet

Für den Aushub der Baugrube transportierten laut der Mitteilung 4450 Lastwagen mehr als 66'800 Kubikmeter Erde ab. Allein für die Absicherung der Baugrube wurden mehr als 250 Tonnen Stahl verarbeitet. In den nächsten Monaten bis zur Eröffnung im Mai 2020 – als Höhepunkt im Jubiläumsjahr 175 Jahre Lindt & Sprüngli – soll der Architektur erstes Leben eingehaucht werden.

Die Erlebniswelt im Innern des neuen Schoggitempels besteht aus einer multimedialen Ausstellung, einer Schauproduktion sowie dem grössten Lindt Chocolate Shop der Welt, einem Lindt Café und einer Chocolateria für Schokoladenkurse. Erwartet werden am Zürichsee jährlich 350 000 Besucher.

So verlief die Grundsteinlegung im September 2017

Um den erwarteten Mehrverkehr zu bewältigen, sind als zentrale bauliche Elemente ein Multifunktionsstreifen auf der Seestrasse geplant, um dort Rückstau zu vermeiden, eine neue Arealzufahrt direkt ab der Seestrasse sowie ein Vorplatz auf dem Firmenareal mit Einfahrt in die Tiefgarage. Im übrigen verweist die Medienstelle von Lindt & Sprüngli darauf, dass der neue Schokoladenplatz 1 mit dem öffentlichen Verkehr, per Bus, Bahn und Schiff gut erreichbar sei.

Zudem strebe das Unternehmen Partnerschaften mit dem ÖV an. Konkrete Angebote würden zeitgerecht bis zur Eröffnung kommuniziert. Ab dem bevorstehenden Fahrplanwechsel am 15. Dezember wird die 165-er Busstation Schooren in Kilchberg in Lindt & Sprüngli umbenannt.

Ehrgeizige Ziele

Lindt & Sprüngli verfolgt mit seinem Neubau ehrgeizige Ziele: Der Eröffnungstag – das genaue Datum steht noch nicht fest – soll nicht nur eine neue Ära im Unternehmen selber einläuten, sondern auch für die gesamte Schokoladeindustrie.

Ziel sei es, den Schokoladestandort Schweiz langfristig zu stärken, heisst es in Kilchberg, und die Pionierarbeit der einstigen Firmengründer weiterzuführen. Zudem soll das neue Lindt Home of Chocolate mit seiner Forschungsanlage, die auch externen Instituten offen stehen soll, das Thema Innovation noch fester in der eigenen DNA verankern und Neuentwicklungen in der Schokoladeindustrie fördern.

Erstellt: 26.11.2019, 15:35 Uhr

Artikel zum Thema

Schoggi-Mekka in Kilchberg wird noch grösser

Kilchberg Lindt & Sprüngli stösst in neue Dimensionen vor.Am Hauptsitz des führenden Schokoladeherstellers in Kilchberg wurde am Dienstag der Grundstein für das 2020 zu eröffnende Chocolate Competence Center gelegt. Der Neubau umfasst unter anderem eine Schauproduktion, Shop, Chocolateria und Café. Mehr...

Halbzeit für die Schokoladen-Kathedrale

Kilchberg Der Rohbau des Lindt-Kompetenzzentrums ist fertig. Einen Eindruck vom geplanten Innenleben des Schoggi-Paradieses bekamen die 250 Gäste der Aufrichte. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!