Zum Hauptinhalt springen

Schluss mit Stau vor der Sammelstelle

An Samstagen müssen sich Entsorgungswillige an der Hauptsammelstelle regelmässig in einen Stau einreihen. 2017 sollen die Stimmberechtigten über einen Baukredit für die Erneuerung der Hauptsammelstelle befinden.

Vor der Sammelstelle an der Rütibüelstrasse in Wädenswil bildet sich am Samstag regelmässig ein Stau. Eine Erneuerung der Anlage soll Abhilfe schaffen.
Vor der Sammelstelle an der Rütibüelstrasse in Wädenswil bildet sich am Samstag regelmässig ein Stau. Eine Erneuerung der Anlage soll Abhilfe schaffen.
Googe Streetview

Auf der Wertstoffsammelstelle in Wädenswil wird es eng. Denn in den letzten 20 Jahren haben sich die Entsorgungsmengen auf der Hauptsammelstelle an der Rütibüelstrasse mehr als verdoppelt. Es kommt daher regelmässig zu Kapazitätsengpässen auf dem Werkhofareal. «Insbesondere an am Freitagnachmittag und an den Samstagen entstehen Rückstaus bis auf die Strasse», sagt der zuständige Stadtrat Werke, Ernst Brupbacher (BFPW).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.