Zum Hauptinhalt springen

Rüschlikon verschiebt die Abstimmung über den Verkauf von sechs Liegenschaften

Der Verkauf von sechs Gemeindeliegenschaften kommt erst nächstes Jahr an die Gemeindeversammlung.Ebenso vertagt die Gemeinde Rüschlikon die Urnenabstimmung über die Änderung der Rechtsform der Stiftung Wohnungsbau Rüschlikon. Grund sei die Komplexität der Geschäfte.

Zu komplexe Geschäfte: Rüschlikon vertagt die Abstimmung über den Verkauf von sechs Liegenschaften.
Zu komplexe Geschäfte: Rüschlikon vertagt die Abstimmung über den Verkauf von sechs Liegenschaften.
Archiv ZSZ

Wie die Gemeinde Rüschlikon in einer Mitteilung schreibt, hat der Gemeinderat beschlossen die für den 24. September terminierte Abstimmung über den Verkauf von sechs Gemeindeliegenschaften an der Alten Landstrasse, der Bahnhof-, Dorf- und Seestrassezu verschieben.

Da der Verkauf das einzig wichtige Geschäft der kommenden Gemeindeversammlung gewesen sei, habe man beschlossen, die Versammlung insgesamt ausfallen zu lassen. Somit finde die nächste Gemeindeversammlung am 4. Dezember statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.