Zum Hauptinhalt springen

Richterswiler Schulpräsident tritt zurück

Nach 10 Jahren als Richterswiler Schulpräsident will Markus Oertle das Amt abgeben. Dies, weil er aus dem Dorf wegzieht. Die Ersatzwahl findet am 21. Juni statt.

Pascal Münger
Markus Oertle gibt sein Amt als Richterswiler Schulpräsident auf.
Markus Oertle gibt sein Amt als Richterswiler Schulpräsident auf.
pd

Weil der langjährige Schulpräsidenten Markus Oertle (SP) seinen Wohnsitz wechselt, steht am 21. Juni die Ersatzwahl ins Schulpräsidium der Gemeinde Richterswil an. Oertle ist bereits im Dezember von Richterswil weggezogen und hat nun beim Bezirksrat die Entlassung aus seinem Amt ersucht. «Mein Wegzug kam für den Gemeinderat nicht überraschend», sagt er auf Anfrage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen