Zum Hauptinhalt springen

Richterswiler Chilbi ist bei Schaustellern besonders beliebt

Die Richterswiler Chilbi auf dem Horn ist und soll eine Familienchilbi bleiben. Das sagt Denise Moning, die zum zweiten Mal als Platzchefin amtet.

Um einen guten Mix der Fahrgeschäfte auf dem Richterswiler Horn ist Platzchefin Denise Moning besorgt, während sich Rico Schmid um die Sicherheit auf dem Festgelände kümmert.
Um einen guten Mix der Fahrgeschäfte auf dem Richterswiler Horn ist Platzchefin Denise Moning besorgt, während sich Rico Schmid um die Sicherheit auf dem Festgelände kümmert.
André Springer
Richterswil ist eine von wenigen Chilbis, bei denen die Schausteller mehr als eine Woche vor der Chilbi auf den Platz kommen und aufbauen können.
Richterswil ist eine von wenigen Chilbis, bei denen die Schausteller mehr als eine Woche vor der Chilbi auf den Platz kommen und aufbauen können.
André Springer
Rund 70 Marktfahrer präsentieren und verkaufen ihre Ware.
Rund 70 Marktfahrer präsentieren und verkaufen ihre Ware.
André Springer
1 / 5

Die meisten Bahnen stehen schon auf dem Richterswiler Horn. Und das, obwohl erst Dienstagmorgen ist. Die Aufbauarbeiten haben bereits am Freitag begonnen. Richterswil ist eine von wenigen Chilbis, bei denen die Schausteller mehr als eine Woche vor der Chilbi auf den Platz kommen und aufbauen können. «Das schätzen die Schausteller», weiss Denise Moning. Sie ist Platzchefin, zum zweiten Mal. Viele der Schausteller nützten die Chance und würden kleinere Reparatur- oder Malarbeiten an ihren Bahnen vornehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.