Zum Hauptinhalt springen

Richterswil nimmt Abschied von seinem Dorfchronisten

Der Historiker, Autor, Liedermacher und Journalist Hans Peter Treichler ist im Januar verstorben. Am Freitag hat eine Erinnerungslesung aus seinem bisher unveröffentlichten Werk stattgefunden.

Die Schauspieler Graziella Rossi und Helmut Vogel lesen aus Hans Peter Treichlers unveröffentlichtem Werk «Zwinglis gefährdetes Erbe».
Die Schauspieler Graziella Rossi und Helmut Vogel lesen aus Hans Peter Treichlers unveröffentlichtem Werk «Zwinglis gefährdetes Erbe».
Moritz Hager

Manche Menschen hinterlassen in ihrem Leben Werke, mit denen sie lange über ihren Tod hinaus in Erinnerung bleiben. Der Richterswiler Hans Peter Treichler ist einer von ihnen. Er verfasste über zwei Dutzend historische Bücher, schrieb Hörspiele, erhielt eine eigene Sendung beim Schweizer Fernsehen und nahm mehrere Langspielplatten mit Volksliedern und Minnegesängen auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.