Zum Hauptinhalt springen

Reformierte Kirche erhält eine Live-Kamera

Die reformierte Kirche wird aufgefrischt. Bis Ende Juli erhält sie hellere Wände und ihr Uhrwerk wird erneuert. Die Kirchgemeinde leistet sich zudem eine Videoanlage für Live-Übertragungen.

Die Kilchberger Kirche erhält zurzeit unter anderem neue Holzbretter an den Dachkanten.
Die Kilchberger Kirche erhält zurzeit unter anderem neue Holzbretter an den Dachkanten.
Manuela Matt

Die Zeiger an der Turmuhr der reformierten Kirche Kilchberg stehen seit Tagen auf zwölf Uhr. Die Fassade ist teilweise eingerüstet. Renovationsarbeiten sind im Gange. Die Kilchberger Reformierten weichen darum morgen für den Gottesdienst nach Rüschlikon aus und in einer Woche ins eigene Kirchgemeindehaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.