Zum Hauptinhalt springen

Räbechilbi: Die letzten Vorbereitungen

Am Samstagabend findet in Richterswil die grosse Räbechilbi statt. Doch was braucht es eigentlich, damit der Umzug stattfinden kann? Ein exklusiver Einblick bei Klassenlehrer Marco Padlina und seiner Schülerschar.

Die Vorbereitungen zum Grossevent am Samstag beschäftigen in Richterswil jeweils gross und klein.

Tausende Menschen werden am Samstagabend in Richterswil die Räbechilbi mit ihren aussergewöhnlichen Sujets verfolgen. Was viele nicht wissen: Die Vorbereitung dieses Anlasses hat es in sich. Unzählige Helferinnen und Helfer – darunter viele Kinder und Jugendliche – investieren viele Arbeitsstunden, damit der Umzug gelingt.

Die ZSZ konnte sich am Freitag exklusiv bei Klassenlehrer Marco Padlina und seinen Schülerinnen und Schülern umschauen – alles weitere gibts im Videobeitrag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch