Zum Hauptinhalt springen

Er porträtiert Männer, die sich in Diven verwandeln

In seiner ersten Fotoausstellung widmet sich der Horgner Pascal Bovey der Verwandlung von Männern in eine Kunstfigur. Spannung erzeugt er indem er die Vorher-Nachher-Portraits gegenüberstellt.

Der Horgner Fotograf Patrick Bovey setzt die Künstler als Mann und als Frau in Szene. Seine Werke sind in der Photobastei in Zürich ausgestellt.
Der Horgner Fotograf Patrick Bovey setzt die Künstler als Mann und als Frau in Szene. Seine Werke sind in der Photobastei in Zürich ausgestellt.
Sabine Rock

Seine Models heissen Gossipa, Vicky Goldfinger, Milky Diamond oder Jazzmin Dian Moore und haben zwei Gesichter. Darum hat jedes Model auch zwei Fotos in der ersten Ausstellung von Pascal Bovey. Der Neuenburger, der seit zehn Jahren in Horgen lebt, hat für sein erstes grosses Projekt mit dem Titel «Metamorphosis» Dragqueens fotografiert und die Künstler, die hinter diesen Figuren stecken, jeweils als Mann und als Frau abgelichtet. «Viel Zeit haben die Vorher-Nachher Shootings der insgesamt 15 Verwandlungskünstler gebraucht», sagt Pascal Bovey.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.