Zum Hauptinhalt springen

Pflegeheim nimmt letzte politische Hürde

Vergeblich setzten sich die Gegner des Pflegeheims an der Gemeindeversammlung gegen die Umzonung des Areals an der Gartenstrasse 7 ein. Nun kann der Gemeinderat den Bau vorantreiben.

Das umstrittene Pflegeheim Gartenstrasse hat die letzte politische Hürde genommen.
Das umstrittene Pflegeheim Gartenstrasse hat die letzte politische Hürde genommen.
Visualisierung zvg

Es war noch hell draussen, als die Richterswiler am Donnerstagabend die reformierte Kirche verliessen. Damit hatte der Gemeinderat nicht gerechnet. Erstaunlich problemlos nahm das umstrittene Pflegeheim Gartenstrasse die letzte politische Hürde – nach einer achtjährigen Vorgeschichte voller Stolpersteinen. 106 der 135 Stimmberechtigten sagten an der Gemeindeversammlung Ja zur Umzonung des Areals an der Gartenstrasse 7. Somit gehört dieses neu zur Zone für öffentliche Bauten und nicht mehr zur Kernzone.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.