Wädenswil

Oper in der Kirche

Die Compagnia Rossini führt in der reformierten Kirche Wädenswil die komische Oper «Il Campanello» auf. Möglich machen dies private Sponsoren.

Die Compagnia Rossini aus der Bündner Surselva gastiert in Wädenswil.

Die Compagnia Rossini aus der Bündner Surselva gastiert in Wädenswil. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Operngenuss unter der Kanzel: Die Compagnia Rossini kommt nach 2014 erneut in die Kirche Wädenswil. Und wieder ermöglichen der in Wädenswil aufgewachsene und in Thalwil lebende Willy Streuli sowie weitere Privatpersonen den Musikgenuss. Sie organisieren und finanzieren den Auftritt des Ensembles. Der Eintritt ist gratis. Die Kollekte geht diesmal zugunsten der Stiftung Bärenmoos in Oberrieden. Bei früheren Benefizkonzerten der Compagnia Rossini in Wädenswil wurden die Stiftung Bühl oder das Kinderspital berücksichtigt

Die Compagnia Rossini ist ein Solistenensemble aus der Bündner Surselva. Es wurde 1980 von Armin Caduff gegründet und war damals auf Volkslieder im Barockstil spezialisiert, dehnte sein Repertoire aber kontinuierlich aus. Der bald 88-jährige Willy Streuli hatte das Ensemble vor über 20 Jahren in Bad Ragaz zum ersten Mal gehört und war von dessen Gesang sofort begeistert. Seither ist zwischen ihm und Armin Caduff eine Freundschaft entstanden. «Willy Streuli ist einer unserer grossen Förderer», sagte Caduff schon früher.

Opera buffa

Armin Caduff hat Gaietano Donizettis knapp einstündige komische Oper «Il Campanello» mit weiteren Kompositionen Donizettis und mit zusätzlichen Volten zu einer abendfüllenden Opera buffa erweitert, die nun in Wädenswil aufgeführt wird.

Die Geschichte handelt von einem reichen Apotheker, seiner jungen Braut und einem Nebenbuhler, der den Apotheker mit viel Witz um die Hochzeitsnacht bringt. Der Bräutigam wird von Armin Caduff interpretiert, Anica Defuns ist die Braut, Flurin Caduff der Liebhaber, Cornelia Deplazes die Mutter und Maria Catrina Caduff die Kammerzofe. Die musikalische Leitung liegt bei Florian Patell. 

Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr, reformierte Kirche Wädenswil. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte geht an die Stiftung Bärenmoos, Oberrieden.

Erstellt: 12.02.2019, 18:21 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!