Zum Hauptinhalt springen

Mit Wohncoaching zurück zur Eigenständigkeit

Die Wohnchetti bietet Menschen Zuhause und Betreuung, wenn sie aus psychischen oder körperlichen Gründen nicht selbstständig wohnen können.

Hell und einladend wirken die Räume der Wohnchetti in Thalwil. Im geschützten Umfeld lernen die Bewohner, wie man eigenständig wohnt.
Hell und einladend wirken die Räume der Wohnchetti in Thalwil. Im geschützten Umfeld lernen die Bewohner, wie man eigenständig wohnt.
Moritz Hager

Alles ist neu im renovierten Obergeschoss an der Alpenstrasse 24. Die Küchen strahlend weiss und noch nicht eingeräumt, der Gemeinschaftsraum zeigt sich einladend und weihnachtlich geschmückt. Herr F., einer der Bewohner, gibt der ZSZ bereitwillig Auskunft. Seinen Namen will er allerdings nicht in der Zeitunglesen. «Diese Anonymität ist den Bewohnern wichtig», sagt Betriebsleiterin Vreni Eichenberger. Der 60-jährige F. lebt seit sechs Jahren in der Wohnchetti. Nun zügelt er nach oben, wo die Betreuung nicht so engmaschig ist wie in der Wohngruppe im Erdgeschoss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.