Zum Hauptinhalt springen

Mehr Parkfelder bei der Sportanlage Tüfi

Der Stadtrat schafft bei der Sportanlage Tüfi sechs zusätzliche Parkfelder. Er reagiert damit auf eine Interpellation von Harry Baldegger (Freie Wähler).

Die zusätzlichen Parkfelder (rechts im Bild) sollen die prekäre Parkplatzsituation bei der Sportanlage Tüfi etwas entschärfen.
Die zusätzlichen Parkfelder (rechts im Bild) sollen die prekäre Parkplatzsituation bei der Sportanlage Tüfi etwas entschärfen.
Sabine Rock

Der Adliswiler Stadtrat entschärft die prekäre Parkplatzsituation bei der Sportanlage Tüfi. Er hat auf dem heutigen Parkplatz für Reisebusse neu sechs Parkfelder für Personenwagen markiert. Die Änderung wurde von der Kantonspolizei Zürich bereits bewilligt. Nur wenn sich Reisebusse zum Beispiel vor Sportveranstaltungen ankündigen, können die neuen Parkfelder nicht benützt werden, da der Parkplatz heute die einzige Möglichkeit darstellt, einen Reisebus in Adliswil auf öffentlichem Grund zu parkieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.