Zum Hauptinhalt springen

Langnauer kämpfen für ihren Bahnschalter

Die Gemeinde hat keine Möglichkeit, die Schliessung der bedienten Verkaufsstelle beim Bahnhof Langnau-Gattikon rechtlich anzufechten. Nun sollen Unterschriften gesammelt werden.

Die Langnauer wollen ihren SZU-Schalter nicht kampflos aufgeben.
Die Langnauer wollen ihren SZU-Schalter nicht kampflos aufgeben.
Michael Trost

Ein Sturm der Entrüstung zog durch das Dorf, nachdem die «Zürichsee Zeitung» im Juni publik machte, dass es ab nächstem Sommer in Langnau keinen SZU-Schalter mehr geben soll. Von «dieser Schritt wird vor allem die älteren Bahnbenutzer hart treffen» oder von «schlichtweg inakzeptabel» war die Rede in Leserbriefen. Aber auch von «Ich hoffe sehr, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ist».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.