Zum Hauptinhalt springen

Langnau wartet weiter auf einen Entscheid des Bezirksrats zur Strassenbeleuchtung

Wann dürfen die Strassenlampen morgens eingeschaltet werden? Darüber sind sich die Langnauer uneinig, wie sich an der letzten Gemeindeversammlung gezeigt hat. Alle warten nun auf einen Entscheid des Bezirksrats.

Geht es nach dem Willen des Stimmvolks, sollen in Langnau die Strassenlampen erst ab sechs Uhr leuchten.
Geht es nach dem Willen des Stimmvolks, sollen in Langnau die Strassenlampen erst ab sechs Uhr leuchten.
Michael Trost

Wer heute in Langnau morgens zwischen fünf und sechs Uhr auf den Zug muss, findet den Weg zum Bahnhof im Schein der Strassenlampen. Vor allem in den Wintermonaten und den teils vereisten Wegen ist das sicherlich kein Nachteil.

Ginge es jedoch nach den Langnauer Stimmberechtigten, wären die Strassen um diese Zeit eigentlich noch nicht beleuchtet. Der Souverän hat im Dezember vor einem Jahr an der Gemeindeversammlung beschlossen, dass die Strassenlampen eine Stunde später eingeschaltet werden sollen, damit das Budget des Dorfes um 4000 Franken entlastet wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.