Zum Hauptinhalt springen

Lange Wartelisten für Bootsplätze werden zum Politikum

Wer am Zürichsee einen Hafenplatz für sein Boot sucht, wartet mindestens zehn Jahre. Oft blockieren unbenutzte Schiffe die Liegeplätze. Drei Kantonsräte vom See wollen, dass sich der Zürcher Regierungsrat mit dem Dauerärgernis beschäftigt.

Bootsplätze sind rar am Zürichsee: Entsprechend lang sind die Wartelisten der Bewerber.
Bootsplätze sind rar am Zürichsee: Entsprechend lang sind die Wartelisten der Bewerber.
Christian Dietz-Saluz

9100 Bootsplätze am Zürichsee sind nicht genug. Die Wartelisten in den Gemeinden umfassen nochmals mehrere tausend Personen. Sie müssen sich im Durchschnitt 15 Jahre gedulden bis ein Platz in einem Gemeindehafen frei wird. Wer ein Schiff mit grösserer Breite oder Tiefgang besitzt, wartet noch länger. Bekannt sind Extremfälle mit Wartefristen von über 30 Jahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.