Zum Hauptinhalt springen

«Kurzfristiges Denken in Schulbelangen schockiert mich»

Sie wirkt ruhig und überlegt. Geht es jedoch darum, sich für benachteiligte Menschen einzusetzen, dann wird Beatrice Gmür (SP) energisch. Deshalb ist sie in die Politik gerutscht, leitete erst die Wädenswiler SP und jetzt den Gemeinderat.

Dieser Ort gehört zu Beatrice Gmürs liebsten Plätzen in Wädenswil. Die Lücke im Häuserdickicht ist ihrer Ansicht nach raumplanerisch vorbildlich.
Dieser Ort gehört zu Beatrice Gmürs liebsten Plätzen in Wädenswil. Die Lücke im Häuserdickicht ist ihrer Ansicht nach raumplanerisch vorbildlich.
Sabine Rock

Beatrice Gmür, seit gestern Abend sind Sie Präsidentin des Wädenswiler Gemeinderates. Was erwartet die Parlamentarier mit Ihnen auf dem Bock?Beatrice Gmür:Die Sitzungen sollen klar und zügig ablaufen. Ich werde sie so seriös vorbereiten, dass es möglichst nicht zu Pannen kommt. Was mich besonders freut, ist, dass ich bereits einige Einladungen von Organisationen und Vereinen erhalten habe und diese entdecken kann. Bei diesen Vereinen den Gemeinderat zu repräsentieren, ist für mich das Zückerchen des Amtes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.