Zum Hauptinhalt springen

Kunstaktion beim Gemeindehaus Richterswil

Ein Dutzend grossformatige Leinwände zieren zur Zeit den Park rund ums Richterswiler Gemeindehaus. Der Verein Artpark hat zwölf Künstler aus der Umgebung eingeladen, sie zu bemalen, am Sonntag ist Vernissage.

Omar Rigoni legt seine Leinwand zum Malen auf die Wiese.
Omar Rigoni legt seine Leinwand zum Malen auf die Wiese.
Tobias Humm

Fünf riesige Köpfe blicken zurück auf den Betrachter des Bildes von Marlise Rüegg aus Pfäffikon. Die Malerin ist gelernte Floristin, doch das Motiv, das auf ihren Bildern am häufigsten erscheint, ist das menschliche Antlitz — so auch auf ihrem aktuellen Werk.

Das Gemälde ist Teil der Kunstausstellung «Malerei Symposium Richterswil» des Vereins Artpark, welche momentan rund um das Richterswiler Gemeindehaus am Entstehen ist. Das Spezielle an der Ausstellung ist, dass die Kunstschaffenden ihre Bilder vor Ort im Park rund um das Gemeindehauses malen. Dort wird am Sonntag, dem 15. Juni dann auch die öffentliche Vernissage stattfinden. Die Bilder werden einen Monat lang vor Ort ausgestellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.