Zum Hauptinhalt springen

Kulturschutz des Stadthausareals aufgehoben

Der Stadtrat Adliswil hat den Gestaltungsplan für die Überbauung des Stadthausareals genehmigt. Er entschied zudem, die dort geschützten Gebäude aus dem Inventar zu entlassen.

Läuft alles nach Plan, ist der Baustart für die Überbauung auf dem Stadthausareal im Jahr 2017.
Läuft alles nach Plan, ist der Baustart für die Überbauung auf dem Stadthausareal im Jahr 2017.

Auf dem Stadthausareal in Adliswil soll eine gemischt genutzte Überbauung realisiert werden. Der Stadtrat hat nun die Entlassung der Gebäude Zürcherstrasse 1 und 3 aus dem Inventar der Kulturobjekte zugestimmt, teilt die Stadt Adliswil mit. Zudem wurde der Gestaltungsplan und die Landverträge zuhanden des Grossen Gemeinderats verabschiedet. Er wird voraussichtlich bis Ende Jahr darüber befinden.

Am Stadthausareal plant die Stadt ein Wohngebäude, ein Hotel, ein Mehrgenerationenhaus sowie ein Ärzte- und Gesundheitszentrum. Über die Nutzung der Überbauung konnte die Bevölkerung an Workshops mitentscheiden. Baustart ist voraussichtlich im Jahr 2017.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch