Zum Hauptinhalt springen

Kranken Kirschbäumen geht es an den Kragen

Fast alle Kirschbäume auf der Obstwiese im Wädenswiler Hangenmoos liegen gefällt am Boden. Was ist passiert? Wird die Wiese etwa überbaut? Die Besitzerfamilie gibt Entwarnung.

Die Wiese entlang der Zugerstrasse ist kaum wieder zu erkennen. Bilder: Sabine Rock.

Das Hangenmoos ist quasi die Visitenkarte von Wädenswil: Wer von der Autobahn runter nach Wädenswil fährt, erblickt erstmals über die grosse Obstwiese im Hangenmoos hinweg den See und dahinter die Alpen. Stehen die Hochstammbäume in der Blust oder färben sich im Herbst die Blätter gelb und rot, ist die Bilderbuchkulisse perfekt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.