Zum Hauptinhalt springen

Kompromiss in der Parkplatzfrage

Der Kilchberger Gemeinderat hat den Gestaltungsplan Bahnhofstrasse zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet. Von 23 Einwendungen hat er einige berücksichtigt.

23 Einwendungen waren bis Mitte März eingegangen. Strittig war insbesondere die Zahl der oberirdischen Parkplätze.
23 Einwendungen waren bis Mitte März eingegangen. Strittig war insbesondere die Zahl der oberirdischen Parkplätze.
Archiv Patrick Gutenberg

Dem jüngsten Verhandlungsbericht des Kilchberger Gemeinderats ist zu entnehmen, der Gemeinderat stimme dem privaten Gestaltungsplan Bahnhofstrasse zu. Der Planungsbericht zu den Einwendungen werde zur Kenntnis genommen. Der Gestaltungsplan und der Baurechtsvertrag mit Coop sollen der Gemeindeversammlung vom 18. September unterbreitet werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.