Zum Hauptinhalt springen

Kirchenbänke führen zu Eklat in der Kirchenpflege

Die Kontroverse über das Entfernen von Kirchenbänken aus der Grubenmann-Kirche geht in eine nächste Runde. Die Abstimmung muss wiederholt werden. Der Präsident der Kirchenpflege tritt zurück.

Daniel Hitz
Der Streit um die Entfernung von Kirchenbänken in der Grubenmann-Kirche in Wädenswil hat personelle Konsequenzen.
Der Streit um die Entfernung von Kirchenbänken in der Grubenmann-Kirche in Wädenswil hat personelle Konsequenzen.
Archiv Manuela Matt

Das Schicksal der Kirchenbänke in der reformierten Grubenmann-Kirche schien besiegelt. Je acht Bankreihen links und rechts des Taufsteins hätten aus dem 250-jährigen Bauwerk entfernt werden sollen. Dies haben die Wädenswiler an der Kirchgemeindeversammlung im Dezember entschieden. Danach ist ein Rechtsstreit entbrannt. Mittlerweile ist klar: Die Abstimmung muss wiederholt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen