Zum Hauptinhalt springen

Industrie am See zeigt sich virusresistent

Die Stimmungslage unter den Industriebetrieben am See ist trotz Coronavirus für 2020 nach wie vor positiv. Lindt & Sprüngli in Kilchberg schafft 40 neue Arbeitsplätze.

Bekenntnis zum Produktionsstandort Schweiz: Bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg entstehen dieses Jahr 40 neue Arbeitsplätze.
Bekenntnis zum Produktionsstandort Schweiz: Bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg entstehen dieses Jahr 40 neue Arbeitsplätze.
Keystone

Unter den Schweizer Arbeitgebern herrschte bis vor kurzem noch vorsichtiger Optimismus, was die Arbeitsplatzentwicklung betrifft. Die meisten Indikatoren deuten für 2020 auf einen Weiterzug des Beschäftigungshochs der vergangenen Jahre hin. Laut dem Manpower-Arbeitsmarktbarometer wollen die Firmen auch im ersten Quartal 2020 neue Stellen schaffen. Die Umfragen sind allerdings mit einem Makel behaftet: Sie sind vor Ausbruch des Coronavirus gemacht worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.