Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In einer Nacht auf Entdeckungsreise in elf Museen

Die Vertreter der elf Museen stellten im Bergwerk Käpfnach anhand von Gegenständen aus ihren Sammlungen ihr Programm für die Museumsnacht am kommenden Freitag vor.
Das Ortsmuseum Richterswil feiert im 260 Jahre alten Haus zum Bären die Vernissage des neuen, reich illustrierten Buchs von Richard Wengler über die Richterswiler Industrie. Er beschreibt die Vergangenheit der ansässigen Betriebe und stellt aktive Firmen vor. Spannend sind die Lebensgeschichten der fünf fast legendären Unternehmern. Der Autor wird den ganzen Abend anwesend sein. Dorfbachstrasse 12, Richterswil.
Von einem Nachtwächter werden die Gäste der Museumsnacht von der Bushaltestelle zum Ortsmuseum Oberrieden geführt. Dort können die aktuellen Wechselausstellungen «100 Jahre Kindergarten Oberrieden» und «Schweizer Spielwaren», entdeckt werden. Zu Letzterer gehört ein Globi aus Holz. Auch die Dauerausstellung zu Land und Forstwirtschaft steht den Besuchern offen. Altweg 9, Oberrieden.
1 / 12

Der Nase nach