Zum Hauptinhalt springen

Im schwimmenden Café zur Arbeit

Das Gipfelischiff hat am Freitag nach der Restauration wieder seine erste morgendliche Runde gedreht. Die Institution ist bei den Passagieren beliebt.

Am Freitag war das Gipfelischiff – die MS Etzel – zum ersten Mal seit 9 Monaten wieder auf dem Zürichsee unterwegs.
Am Freitag war das Gipfelischiff – die MS Etzel – zum ersten Mal seit 9 Monaten wieder auf dem Zürichsee unterwegs.
André Springer
Los ging die Fahrt vom Bürkliplatz aus – mit einer stattlichen Anzahl von Passagieren. Oliver Morel (vorderer Tisch, links) setzt sich für den Erhalt der MS Etzel ein.
Los ging die Fahrt vom Bürkliplatz aus – mit einer stattlichen Anzahl von Passagieren. Oliver Morel (vorderer Tisch, links) setzt sich für den Erhalt der MS Etzel ein.
André Springer
Die nächste Fahrt des Gipfelischiffs findet am 26. April statt.
Die nächste Fahrt des Gipfelischiffs findet am 26. April statt.
André Springer
1 / 7

In der Morgendämmerung erwartet wohl niemand einen aufgeweckten Pendler. Betritt man aber die MS Etzel, trifft man auf eine fröhliche Schifffahrtstruppe. Am Freitag ist das Gipfelischiff nach neun Monaten zum ersten Mal wieder gefahren. Dafür haben sich viele Mitglieder des Vereins Gipfelischiff auf dem Boot eingefunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.