Zum Hauptinhalt springen

Ihr grosser Stolz ist die Lingerieabteilung

Maggie Schiess hat sich einen lang-gehegten Traum erfüllt und eine Lingerie-Boutique im Richterswiler Dorfzentrum eröffnet. Neben Lingerie für Damen stehen auch verschiedene Artikel für Herren im Angebot.

Maggie Schiess’ ganzer Stolz ist die Lingerieabteilung in ihrem neuen Laden.
Maggie Schiess’ ganzer Stolz ist die Lingerieabteilung in ihrem neuen Laden.
Manuela Matt

Auf den ersten Blick ist von Lingerie nicht viel zu sehen, wenn man den hellen Laden an der Dorfstrasse 7 in Richterswil betritt. Doch wenn man den ersten Raum im Laden durchquert, gelangt man in ein Lingerieparadies für Frauen. BHs in allen möglichen Farben und Schnitten und verschiedene Höschen hängen in den Gestellen. Mit Maggies Fashion hat sich Maggie Schiess einen Traum erfüllt, den sie schon lange hatte.

Seit 13 Jahren führt sie zusammen mit ihrem Geschäftspartner Klaus Weber das Berninacenter in Wädenswil, zuvor noch in Horgen. «Ich wollte schon länger einen Laden, in dem ich vor allem Lingerie habe», sagt Maggie Schiess. Ein Jahr lang ist die Räumlichkeit leer gestanden. Zuvor war ein Kleiderladen drin. «Eigentlich hätte ich den Laden schon vor einem Jahr eröffnen wollen, aber irgendwie hat es noch nicht ganz gepasst.» Nachdem das Lokal immer noch frei war, musste Maggie Schiess zugreifen. «Jetzt ist der richtige Zeitpunkt», ist sie überzeugt.

Auch für den Mann

Das Gesicht des Ladens ist Maggie Schiess. Unterstützt wird sie von einer Verkäuferin sowie einer Lehrtochter, welche die Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau in Maggies Fashion in Richterswil sowie im Berninacenter in Wädenswil absolviert. Obwohl Maggies Fashion offiziell erst am Samstag eröffnet, gehen schon ein paar Tage zuvor Frauen rein und raus. Es hat sich herum gesprochen, dass Maggie Schiess zurück ist. Denn vor 40 Jahren führte sie schon einmal eine Kleiderboutique in Richterswil. «Ich freue mich, nach Hause zurückzukehren», sagt sie.

Neben Lingerie für die Frau findet man auch Homewear für Frauen, ein grosser und wichtiger Teil des Angebots sind MAC-Jeans – sowohl für Frauen wie auch für Männer. Weiter findet der Mann im Men‘s-Corner Socken, Hemden, Unterwäsche, Hosen, Pyjamas und Hosenträger. Anpassungen verschiedener Kleidungsstücke können gleich vor Ort im Nähatelier gemacht werden.

Beratung ist wichtig

Obwohl ihr der ganze Laden gefällt, ist Maggie Schiess‘ grosser Stolz die Lingerieabteilung. Den ehemals 50 Quadratmeter grossen Laden hat sie zusammen mit ihrem Geschäftspartner umgebaut und renoviert. Nun hat er eine Gesamtfläche von 160 Quadratmeter, wovon etwa die Hälfte für den Lingeriebereich gebraucht wird. In den Gestellen hängen Produkte der Marken Rosa Faia, Triumph, Marie Jo und Prima Donna. Maggie Schiess ist eine ehrliche und gute Beratung sehr wichtig. Sie weiss, dass etwa 80 Prozent der Frauen nicht die richtige BH-Grösse tragen. «Deshalb sollte man sich beraten lassen, damit man das passende Produkt findet.»

Eröffnung, Samstag, 7. Oktober, 9 bis 16 Uhr, es gibt Raclette und Würste. Bis am kommenden Samstag gewährt Maggies Fashion auf alles zehn Prozent. Öffnungszeiten: Di-Fr, 9-12 Uhr und 14-18.30 Uhr, Sa. 9-16 Uhr, 044 680 21 70. Weitere Infos unter: www.spitzencenter.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch