Zum Hauptinhalt springen

«Ich wünsche mir, die Klimawende zu erleben»

Die Wädenswilerin Sigrid Lüber ist Gründerin und Präsidentin der Naturschutzorganisation OceanCare. Seit 30 Jahren spricht sie an internationalen Konferenzen mit, wenn es um Meeresbelange geht.

Am Anfang stand der Wunsch, die Meeresbewohner zu schützen. Mittlerweile ist Sigrid Lübers Organisation OceanCare international bekannt.
Am Anfang stand der Wunsch, die Meeresbewohner zu schützen. Mittlerweile ist Sigrid Lübers Organisation OceanCare international bekannt.
Manuela Matt

Vor 30 Jahren haben Sie die Naturschutzorganisation OceanCare gegründet. Was war der Auslöser dafür?

Ich war mit meinem Mann Ed auf den Malediven in den Ferien. Tagelang hörten wir auf unseren Tauchgängen das Pfeifen von Delfinen, bekamen sie jedoch nicht zu Gesicht. Als wir einmal vom Riff weg ins Blaue schwammen, waren sie plötzlich da. Eine Schule von etwa 60 Delfinen kam auf uns zu, sah uns an und schwamm vorüber. Dieses Erlebnis hat mich tief berührt, es war, als hätte ich von den Delfinen einen Auftrag erhalten. Diese Tiere zu schützen, wurde mir bewusst, ist das, was ich mit meinem Leben anfangen will.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.