Zum Hauptinhalt springen

«Ich will die alte Weihnachtsgeschichte nicht neu aufmischen»

Zum 20. Mal leitet Gabriela Schöb das Weihnachtsspiel in Thalwil. Mit dabei sind die drei Kinderchöre und der Jugendchor der Ökumene Thalwil.

Gabriela Schöb leitet bestimmt, lobt aber die Kinder auch immer wieder für ihre Fortschritte.
Gabriela Schöb leitet bestimmt, lobt aber die Kinder auch immer wieder für ihre Fortschritte.
Michael Trost

«Es Liecht isch da... es Liecht isch da», konzentriert üben die Kinder unter Anleitung von Kantorin Gabriela Schöb, das Weihnachtslied auf die Reihe zu kriegen. Die Musikerin singt vor, spielt die Melodie auf dem Klavier, lässt die Kinder summen, manchmal den Text wiederholen. «Die zweite Stimme singen wir noch einmal», verlangt sie. Zwischendurch wird korrigiert, erklärt, wo geatmet wird und wie besser artikuliert werden kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.