Thalwil

Hotel Alex steht vor der Vollendung

Das Hotel Alex am See nimmt immer mehr Form an. Ab nächstem Juli werden die Gäste empfangen. Bekannt ist jetzt auch, wer der Hoteldirektor ist: ein Thalwiler.

Bald sollen hier auf der Terrasse des Hotel Alex Gäste von fern – aber auch von nah – verköstigt werden.

Bald sollen hier auf der Terrasse des Hotel Alex Gäste von fern – aber auch von nah – verköstigt werden. Bild: Manuela Matt

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Jahrelang passierte auf der Baustelle gar nichts. Seit Sommer 2017 aber wird an der Stätte des ehemaligen Hotel Alexander an der Seestrasse 182 in Thalwil fleissig gearbeitet. Und inzwischen kommt das neue, sandsteinfarbene Gebäude immer mehr zum Vorschein. Zwar ist der Haupttrakt des künftigen Boutique-Hotels mit verkürztem Namen Alex noch eingehüllt. Doch befindet sich auch dieser Teil im Endausbau. Für den zuletzt kommunizierten Eröffnungstermin Mai 2019 reicht es allerdings nicht.

Mailand und St. Moritz

Ab Mitte Juli sollen die Gäste empfangen werden, sagt Hoteldirektor Olivier Gerber im Interview mit dieser Zeitung. Seit letztem Dezember ist Gerber bei der englischen Gruppe Campbell Gray Hotels, die das Alex mit seinen 44 Zimmern betreiben wird, unter Vertrag. Öffentlich bekannt gemacht wurde der Name des Hoteldirektors aber erst vor wenigen Tagen.

Für Gerber ist der Job quasi ein Heimspiel, denn der 48-Jährige ist mit seiner Familie in Thalwil zuhause. Erfahrung mit Hotels im gehobenen Segment hat er reichlich. Zuletzt arbeitete er als Verkaufs- und Marketingleiter für das St. Moritzer Badrutt's Palace. 15 Jahre lang war er im Mailänder 5-Sterne-Hotel Four Seasons tätig.

Das Alex setzt den Fokus unter anderem auf Langzeitgäste. Das können neu zugezogene Expats sein, die noch keine Wohnung haben, sagt Gerber. Der Standort Thalwil sei dafür ideal. Doch wolle man mit dem Angebot im Hotelrestaurant auch die lokale Bevölkerung ansprechen. (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 29.03.2019, 21:17 Uhr

Artikel zum Thema

«Von Luxushotel zu sprechen, ist übertrieben»

Thalwil In wenigen Monaten wird das Hotel Alexander unter dem verkürzten Namen Alex neu eröffnet. Direktor Olivier Gerber sagt, was es bis dann zu tun gibt und wie er auch lokale Gäste willkommen heissen will. Mehr...

Artikel zum Thema

Luxus-Hotelkette aus England übernimmt Thalwiler Hotel

Thalwil Nach Jahren des Stillstands und Umbaus wird das Hotel Alexander nächsten Frühling wiedereröffnet. Inzwischen konnten die Eigentümer eine Betreiberfirma aus London verpflichten. Diese führt auch Luxushotels im Nahen Osten. Mehr...

Ein Luxushotel mit kurzem Namen und lange verweilenden Gästen

Thalwil Alexander war einmal. Das Thalwiler Hotel mit Seeanstoss, das 2019 wiedereröffnet wird, heisst neu nur noch: Alex. Mit einem wohnlichen Ambiente soll es Gäste aus aller Welt zu langen Aufenthalten animieren.. Mehr...

Beim Hotel Alexander sind die Baumaschinen aufgefahren

Thalwil Auf der Baustelle des Hotels Alexander hatte sich monatelang nichts Sichtbares getan. Nun sind Maschinen und Arbeiter wieder am Werk. Ein neuer Eröffnungstermin ist in Sicht. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!