Zum Hauptinhalt springen

Soll Horgen ein Parlament erhalten? Jetzt sind die Bürger gefragt

In den kommenden Monaten können die Horgner in einem Mitwirkungsverfahren mitreden, wie die Gemeinde künftig politisch organisiert wird.

Horgen zählt rund 23'000 Einwohner. Damit ist sie kantonsweit die grösste Gemeinde ohne Parlament.
Horgen zählt rund 23'000 Einwohner. Damit ist sie kantonsweit die grösste Gemeinde ohne Parlament.
Archiv Steve Springer

Es weht ein Wind der Erneuerung durch den Kanton. Weil seit dem 1. Januar 2018 das neue kantonale Gemeindegesetz in Kraft ist, müssen alle Zürcher Gemeinden ihre Gemeindeordnungen bis Ende 2021 an die neuen Bestimmungen anpassen.

Auch Horgen bleibt davon nicht verschont. Während die Revision in den meisten Gemeinden eine reine Formsache ist, stell sich in Horgen allerdings eine Grundsatzfrage. Denn nach der Fusion mit Hirzel muss die Grossgemeinde entscheiden, wie sie sich künftig politisch organisieren will.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.