Horgen

Hirzler Bibliothek fällt der Fusion zum Opfer

Hirzel hat bald keine öffentliche Gemeindebibliothek mehr. Aufgrund der Fusion mit Horgen wird im Hirzel ab Januar nur noch eine Schulbibliothek geführt.

Ab 2019 wird die öffentliche Gemeinde- und Schulbibliothek im Schulhaus Heerentainli (Bildmitte) nur noch für den Schulbetrieb zugänglich sein.

Ab 2019 wird die öffentliche Gemeinde- und Schulbibliothek im Schulhaus Heerentainli (Bildmitte) nur noch für den Schulbetrieb zugänglich sein. Bild: Manuela Matt

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Eingemeindung von Hirzel in die Gemeinde Horgen ist nach wie vor in vollem Gange. Dies hat auch Auswirkungen auf das Bibliotheksangebot im Hirzel. Bisher konnten nicht nur Schüler, sondern auch die Hirzler Bevölkerung Bücher im Schulhaus Heerenrainli ausleihen. Künftig wird die öffentliche Gemeinde- und Schulbibliothek nur noch für den Schulbetrieb zugänglich sein.

Die Umwandlung in eine reine Schulbibliothek erfolgt ab 1. Januar 2019. Für die breite Bevölkerung hat die Bibliothek letztmals am 15. Dezember geöffnet. Wie der Gemeinderat Horgen in einer Mitteilung schreibt, stehe allen Einwohnern anschliessend ein Angebot in der Gemeindebibliothek Horgen zur Verfügung. Rund 25 000 Medien können an der alten Landstrasse ausgeliehen werden. Die Mitgliederausweise der Hirzler Bibliothek gelten seit Anfang 2018 bereits für die Medienausleihe bei der Gemeindebibliothek Horgen. (hid)

Erstellt: 17.10.2018, 15:43 Uhr

Artikel zum Thema

Die Fusion von Horgen und Hirzel ist unter Dach und Fach

Bundesgericht Rechtzeitig auf Ende Jahr erteilt das Bundesgericht der Eingemeindung von Hirzel in Horgen seinen Segen. Es weist die Beschwerde von fünf Gegnern ab. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Paid Post

Burger ahoi auf dem Zürichsee

Feines Fast Food zum Feierabend: Ab dem 16. Mai geht das Build-your-Burger-Schiff auf Kurs – mit neuen Ideen und spannenden Kreationen.