Zum Hauptinhalt springen

Neuer Pächter für den Landgasthof Halbinsel Au gesucht

Im Landgasthof Halbinsel Au kommt es zu einem Generationenwechsel. Weil das Lokal bekannt und prominent ist, wollen die Besitzer die Nachfolge besonders früh aufgleisen und haben dabei klare Vorstellungen.

Seit 31 Jahren wirtet die Familie Keller im Landgasthof Au. Anfang 2022 soll das Lokal einen neuen Pächter erhalten.
Seit 31 Jahren wirtet die Familie Keller im Landgasthof Au. Anfang 2022 soll das Lokal einen neuen Pächter erhalten.
Sabine Rock

Der Landgasthof Halbinsel Au ist eine Institution. Hier werden Hochzeiten und Jubiläen gefeiert, Wanderer kehren auf ihrem Ausflug durch die Natur hier ein und manche gehen ganz einfach so mit Blick über den Zürichsee speisen. Seit 1989 wirtet hier Familie Keller – doch diese Ära geht schon bald zu Ende. Die Besitzerin des Landgasthofes, die prominent besetzte Genossenschaft Au-Konsortium, sucht per Anfang 2022 einen neuen Pächter für das Lokal, wie sie auf Anfrage bestätigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.