Zum Hauptinhalt springen

Gymi soll neben Primarschule, statt auf das Industrieareal

Der geplante Standort für die Mittelschule im Au-Park habe gravierende Mängel, sagen die Grünen. Sie wollen das Referendum ergreifen gegen den privaten Gestaltungsplan, aber auch Lösungen anbieten.

Rahel Urech
Die Wiese vor dem Schulhaus Steinacher in der Au halten die Grünen für geeigneter für eine Mittelschule, als den geplanten Standort im Au-Park.
Die Wiese vor dem Schulhaus Steinacher in der Au halten die Grünen für geeigneter für eine Mittelschule, als den geplanten Standort im Au-Park.
Manuela Matt

Eines ist für die Grünen klar: Sie wünschen sich eine Mittelschule in der Au. Aber nicht zu jedem Preis. Der Standort im Au-Park scheint ihnen aus mehreren Gründen nicht geeignet für die geplante Kantonsschule Zimmerberg. «Das Gelände wird maximal ausgenützt, um maximalen Gewinn zu erzielen», kritisiert Bernhard Brechbühl. Die Ausnützungs-Ziffer des Areals soll 140 Prozent betragen und wäre die höchste in Wädenswil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen