Zum Hauptinhalt springen

Die alte Remise ist jetzt wieder ein Posten im Budget

An der Gemeindeversammlung wurde der Steuerfuss bei 101 Prozent belassen und das Budget angenommen - zusammen mit einem Antrag für die Remise.

Nur durch die nötigsten Reparaturen seitens der Gemeinde bleibt die Remise am See derzeit erhalten. Dies könnte sich nun ändern.
Nur durch die nötigsten Reparaturen seitens der Gemeinde bleibt die Remise am See derzeit erhalten. Dies könnte sich nun ändern.
Patrick Gutenberg

Zur Richterswiler Gemeindeversammlung fanden sich gestern Abend 205 Stimmberechtigte in der reformierten Kirche ein. Zwei Geschäfte standen auf der Traktandenliste.

Als erstes wurde der private Gestaltungsplan für das vom Seeclub Richterswil geplante Wassersportzentrum von Hansjörg Germann (CVP), Gemeinderat Planung und Bau, vorgestellt. Ohne Diskussion wurde dieses einstimmig genehmigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.