Zum Hauptinhalt springen

Grüne sind nicht zufrieden mit Gemeinden

Geht es nach der Grünen Partei, unternehmen die Gemeinden im Bezirk Meilen zu wenig, um den CO2-Ausstoss zu senken.

Eine Massnahme, auf die viele Gemeinden setzen, sind Fotovoltaikanlagen auf kommunalen Gebäuden. (Symbolbild)
Eine Massnahme, auf die viele Gemeinden setzen, sind Fotovoltaikanlagen auf kommunalen Gebäuden. (Symbolbild)
Archiv Tamedia

Klimaschutz soll in den Gemeinden gelebt werden. Dieser Ansicht sind die Mitglieder der grünen Ortsparteien. Während es Sache des Bundes und der Kantone sei, die Ziele zur CO2-Reduktion festzulegen, erfolge die Umsetzung des Klimaschutzes schliesslich auf Gemeindeebene, schrieb die Grüne Partei kürzlich in einer Medienmitteilung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.