Zum Hauptinhalt springen

Grosseinsatz nach Explosion in KVA Horgen

Am Mittwochabend ist in der Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) Horgen nach einer Explosion ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr stand mit einem Grossaufgebot im Einsatz.

Am Mittwochabend kam es bei der KVA Horgen zu einem Feuerwehreinsatz.
Am Mittwochabend kam es bei der KVA Horgen zu einem Feuerwehreinsatz.
André Springer

Am Mittwochabend kurz nach 19.30 Uhr ist im Bunker der KVA Horgen nach einer Explosion ein Feuer ausgebrochen. Wie die Kantonspolizei Zürich bestätigt, ist die Stützpunktfeuerwehr Horgen mit einem Grossaufgebot vor Ort. Trotz starker Rauchentwicklung konnte der eigentliche Brand innert kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht worden. Verletzt wurde niemand.

Genauere Angaben zur Ursache der Explosion können zu diesem Zeitpunkt auch seitens der Feuerwehr noch nicht gemacht werden. Bei der Verschiedenheit der Abfallmaterialien sei es jedoch oft unmöglich zu eruieren, was letztendlich für die Explosion und den darauffolgenden Brand verantwortlich war.

Grosseinsatz bei der KVA Horgen: Trotz starker Rauchentwicklung, konnte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Video: André Springer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch