Zum Hauptinhalt springen

Gestaltungsplan Ebnet wird zum Zankapfel

Die Horgner Gemeindever­sammlung stimmt über den privaten Gestaltungs­plan für eine Über­bauung im Ebnet ab. Kritik wurde vor allem wegen der baulichen Dichte laut. Ein Stimmrechtsrekurs wurde eingereicht.

Auf der Obstwiese im Horgner Ebnet sollen sieben Wohngebäude errichtet werden. Der private Gestaltungsplan ruft Kritiker auf den Plan.
Auf der Obstwiese im Horgner Ebnet sollen sieben Wohngebäude errichtet werden. Der private Gestaltungsplan ruft Kritiker auf den Plan.
Steve Springer

Ein paar Obstbäume und eine ­alte Scheune zieren die Wiese zwischen Kummrütistrasse und Ebnet­strasse in Horgen. Auf dem Grundstück neben der Firma­ Feller AG soll schon bald eine Wohnüberbauung entstehen. Da das Bauprojekt jedoch nicht zonenkonform ist, muss ein Gestaltungsplan erlassen werden, der eine Überbauung ermöglicht. Die privaten Eigentümer haben in Absprache mit der Gemeinde den privaten Gestaltungsplan Ebnet ausgearbeitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.