Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung bewilligt Gestaltungsplan Winkelhalden

Mit 162 zu 21 Stimmen haben die Oberriedner den Gestaltungsplan Winkelhalden ­angenommen. Der Antrag der Gegner, den Plan an die Urne zu bringen, scheiterte.

So soll es dereinst auf dem Grundstück unterhalb des Bahnhofs Oberrieden aussehen.
So soll es dereinst auf dem Grundstück unterhalb des Bahnhofs Oberrieden aussehen.
zvg/Visualisierung

Der Aufmarsch zur Gemeindeversammlung war gross und für die Gemeinde unerwartet. Gut ein Dutzend der 209 Versammlungsteilnehmer mussten das Geschehen stehend verfolgen.Zu entscheiden war neben dem privaten Gestaltungsplan Winkelhalden auch über vier Einbürgerungen. Diese wurden einstimmig angenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.